Profil anzeigen

OZ-Rügen ganz nah - Pfingsten sind die Geschenke am geringsten

OZ-Rügen ganz nahOZ-Rügen ganz nah
OZ-Rügen ganz nah
Liebe Leserinnen und Leser,
viele unserer Feste und Feiertage sind religiösen Ursprungs. Und zu fast allen kennt man ihn zumindest ansatzweise. Aber Pfingsten? Was war eigentlich Pfingsten? Ja, gut, da soll der Heilige Geist über die Menschen gekommen sein. Aber das ist irgendwie ziemlich abstrakt und viel weniger vorstellbar als die Geburt eines Kindes oder eine Himmelfahrt. Vielleicht sind deshalb zu “Pfingsten die Geschenke am geringsten”, wie Bertolt Brecht einst ganz treffend reimte.
Was könnte man auch schenken? Vielleicht ein bisschen von der so genannten Normalität, aus der früher viele ausbrechen wollten und nach der sich heute so viele sehnen? Am Pfingstsonntag werden die Lokale bei uns wieder öffnen. Zaghaft vermutlich, aber dennoch: Wer am Sonntag oder Montag wandert oder mit dem Fahrrad unterwegs ist, kann zwischendurch auf ein Bier oder ein Eis einkehren - wenn er denn eine Corona-Negativ-Bescheinigung vorweisen kann. So gesehen ist Pfingsten doch ein besonderes Fest - und in diesem Jahr sogar noch besser als Weihnachten.
Schöne Feiertage wünscht Ihnen

Rügen ganz nah

Restaurants öffnen ab Pfingsten: Hier kann wieder auf Rügen geschlemmt werden
Nach Geburt von Tochter Leni: Rügens Radio-Star Nora Sanne hat geheiratet
Schlagloch-Piste auf Rügen: Wie die die Barnkevitzer sich kurzerhand selbst helfen
Exklusives Ferienzentrum auf Rügen: Was tut sich im einst größtem Tourismus-Projekt Deutschlands?
Polizei stoppt Cabrio-Fahrerin: Mit Tempo 200 über die Insel Rügen
Rügener Altenpflegerin veröffentlicht Buch mit Episoden aus ihrem Berufsleben
Rügen wurde nach 1880 fotografisch dokumentiert
Freie Fahrt auf alter B 96 auf Rügen: Hier rollen Urlauber bald über die neue Brücke
Gute Nachricht der Woche

Geschichtsträchtiges Kulturzentrum in Gingst wird wiederbelebt
Aufreger der Woche

Tiernotstation Rügen: Einbrecher stehlen Spendengelder
Rügen-Wetter

Rügen und Hiddensee
Das Wochenende gestaltet sich aus einem Wechsel von Sonne, Wolken und z.T. gewittrigen Schauern. Die Tageswerte liegen bei 10 bis 13 Grad. Nachts sinken die Temperaturen nur unwesentlich unter 10 Grad. Der Wind weht in Küstennähe mäßig bis frisch, bei Schauern böig auffrischend um Südwest.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Die Baustelle der Woche

Autofahrer aufgepasst: An diesen Straßen wird auf der Insel Rügen gebaut
Leserfoto aus der Region

(Foto: Antje Schmidt)
(Foto: Antje Schmidt)
Antje Schmidt aus Lietzow hat sich ein Blumenmeer aus Buschwindröschen durch eine Glaskugel angesehen und das dabei entstehende Spiegelbild fotografiert.
Haben auch Sie ein schönes Foto?
Dann schicken Sie dieses doch gern per E-Mail an newsletter-ruegen@ostsee-zeitung.de oder laden Sie die Fotos einfach hier hoch.
Für noch mehr Infos über Rügen

Sie möchten noch mehr von der Insel Rügen erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.