Profil anzeigen

OZ-Rügen ganz nah - Osterfeuer dürfen wieder lodern

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
OZ-Rügen ganz nahOZ-Rügen ganz nah
OZ-Rügen ganz nah
Liebe Leserinnen und Leser,
die Insulaner erinnern sich noch an das Osterfest 2021.Große Feiern und Zusammenkünfte waren laut Corona-Verordnungen des Landes untersagt. Dafür durften sich die Menschen alleine oder in kleinen Gruppen im Freien bewegen, konnten am Strand spazieren gehen, wandern oder mit dem Fahrrad die Insel erleben. Doch auf Rügen war es ruhig. Es hatte den Anschein, als würden viele Menschen gar nicht erst ihr Haus verlassen zu wollen.
In diesem Jahr ist alles anders. Mit dem Start in die Urlaubs-Saison zu Ostern kippte das Land Mecklenburg-Vorpommern ab Gründonnerstag die 3G-Regel in vielen Bereichen, unter anderem in der Gastronomie, in Freizeiteinrichtungen und auf Veranstaltungen. Heißt, die traditionellen Osterfeuer dürfen auf der Insel wieder lodern. Ob Osterfeuermeile mit 20 Feuern oder gemütliches Beisammensein mit Blick auf den Bodden – am Osterwochenende haben Einheimische und Besucher die große Auswahl.
Genießen Sie das lange Wochenende auf der Insel,
OZ-Lokalredaktion Rügen

Rügen ganz nah

Rügen: Luxus-Ferienwohnungen als Investment so beliebt wie nie – und immer teurer
Manufaktur auf Rügen: In Kartzitz wird die „Alte Liebe“ kreiert
Luxus-Ferienwohnungen auf Rügen: Zu viel Kaviar macht Bauchschmerzen – Kommentar
Zutaten knapp und teuer: Preise für Rügener und Stralsunder Backwaren steigen
Bergen auf Rügen: In der oberen Bahnhofstraße rollt’s nur in eine Richtung
Stralsund und Rügen: Noch fast 1000 Ausbildungsplätze unbesetzt
Gelungenes Experiment: Fischbouletten sind in Sassnitzer Fleischerei Timm der Renner
Pyrotechnik gezündet: Jugendherberge in Prora auf Rügen evakuiert
Baustelle am Königsstuhl auf Rügen: Spezialseile für den Königsweg eingetroffen
Produktemesse auf Rügen: Mehr als 40 Aussteller im Marstall Putbus
Rügen: Moritzburg eröffnet zu Ostern mit neuem Betreiber
Gute Nachricht der Woche

Rügen: Mehr Bewegung für Selliner Grundschüler  
Aufreger der Woche

Kunst in Kriegszeiten: Beschwerden über vermeintlichen russischen Panzer auf Rügener Wandbild
Ausflugstipp

Ostern auf Rügen: Das ist los am Wochenende
Rügen-Wetter

Zu den Osterfeiertagen liegen die Höchstwerte bei 7 bis 10 Grad. Nachts sinken die Werte bis 3 Grad. Der Wind weht am Donnerstag und Freitag mäßig bis frisch von Südwest auf Nord drehend. Am Osterwochenende ist von nur schwach umlaufendem Wind auszugehen.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Baustellen auf Rügen

Umleitung L301 auf Rügen: Zerfahrene Wege, Staus am Morgen
Leserfoto aus der Region

(Foto: Elke Hennings)
(Foto: Elke Hennings)
Das Leserfoto stammt von Elke Hennings, die mit ihrer Kamera auf der Halbinsel Wittow unterwegs war. Sie schrieb dazu: „Der Sonnenuntergang am Strand in Dranske ist immer wieder ein Erlebnis. Auf dem Foto sieht man die X-Buhne, die einzige Kreuzbuhne auf der Insel Rügen. Zwei Buhnen wurden hier im Abstand von 40 Jahren gebaut. Im Hintergrund ist auch noch die Insel Hiddensee zu erkennen.“
Wenn auch Sie schöne Fotos oder besondere Schnappschüsse haben, dann senden Sie diese bitte an ruegen@ostsee-zeitung.de.
Für noch mehr Infos über Rügen

Sie möchten noch mehr von der Insel Rügen erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.