Profil anzeigen

OZ-Rügen ganz nah - Hurra! Wir sind im Fernsehen!

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
OZ-Rügen ganz nahOZ-Rügen ganz nah
OZ-Rügen ganz nah
Liebe Leserinnen und Leser,
in den vergangenen Wochen gab es zahlreiche Serien oder Filme mit mehr oder minder großem Rügen-Bezug im Fernsehen. „Leon“ surfte auf RTL durch die Wellen vor Sellin, die “Praxis mit Meerblick“ ließ Zuschauer der ARD dahinschmelzen und nun legt auch noch das ZDF mit der Herzkino-Reihe nach. Immer wieder spannend die Reaktion meiner Rügener Bekannten: „Nein, ich schau so etwas nicht“, tönt es dann von allen Seiten. Am nächsten Tag ist das Geschnatter groß. Natürlich haben es doch alle geguckt. „Hast Du gesehen? Das war in Gager und der Koldevitz ist auch zu sehen gewesen?“ „Jaa, aber soll Selpin nun Sellin sein. Das war doch Alt Reddevitz.“
Denn die Handlung zu verfolgen, ist ja nur das eine (die ist beim Herzkino übrigens durchaus gelungen). Den eigentlichen Reiz dieser Sendungen macht ja etwas anderes aus: Suchen, erkennen und am allerschönsten: mögliche Fehler und Ungereimtheiten aufdecken. Und dann - nicht vergessen - auch ein bisschen stolz sein, auf die schöne Insel, auf der man wohnen darf. Die nächste Folge der Herzkinoreihe mit Namen „Viergefühl“ gibt es am 10. April um 20.15 Uhr im ZDF.
Genießen Sie es und bleiben Sie gesund,
Ihre Anne Ziebarth

Rügen ganz nah

Ex-„Café Gumpfer“ an der Sassnitzer Mole wird Burger-Restaurant „Pier 13“
Inhaber vom Hotel Windland auf Rügen hört auf: Das ändert sich mit dem neuen Chef
Wegen Streit um einen Zaun: Erdbeerfarm auf Rügen diese Saison geschlossen
Diese DJs und Musiker sind Rügener Legenden: „Es waren schöne Zeiten“
Neues Restaurant an der Strandpromenade von Sassnitz: Kreative Küche und traumhafte Aussicht
Breitbandausbau auf Rügen: Das ist beim Hausanschluss zu beachten
Gute Nachricht der Woche

Sitzterrassen, schwimmende Plattform, stillgelegter Kran – das sind Ideen für den Hafen Sassnitz
Aufreger der Woche

Parkhaus in Binz auf Rügen wird teurer: SPD fürchtet Millionengrab
Rügen-Wetter

Am Samstag und Sonntag ist trotz lokalen, kurzen Schauern mit längeren sonnigen Abschnitten zu rechen. Die Tageswerte erreichen am Sonntag nur noch 7 Grad. Nachts bleibt es frostfrei. Der Wind weht stark, auf der freien See in Böen stürmisch aus Südwest bis West.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Baustelle der Woche

Straßenbauer hängen Rügens Westen ab: L 301 zwischen Bergen und Kluis monatelang gesperrt
Leserfoto aus der Region

(Foto: Andrea Schwingel)
(Foto: Andrea Schwingel)
“Die Kreidefelsen auf Rügen von der Viktoriasicht aus gesehen. Zu dieser Jahreszeit hat man diese tolle Aussicht noch fast für sich alleine”, schreibt OZ-Leserin Andrea Schwingel zu diesem Foto.
Wenn auch Sie schöne Fotos oder besondere Schnappschüsse haben, dann senden Sie diese bitte an ruegen@ostsee-zeitung.de.
Für noch mehr Infos über Rügen

Sie möchten noch mehr von der Insel Rügen erfahren, dann schauen Sie doch auf unserer OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.